7. Lange Nacht der Computerspiele

Am 04. Mai 2013 öffnete die HTWK Leipzig, in Zusammenarbeit mit der Schreibfabrik, ihre Pforten zur 7. Langen Nacht der Computerspiele. Der Name der Veranstaltung ist aufgrund des Begriffs „Computerspiele“ etwas irreführend, immerhin gab es auch diverse Vorträge, eine große Retrostrecke, Roboter-Fußball sowie die Möglichkeit, Brettspiele auszuprobieren. Entsprechend ließ es sich das Bootcamp L.E. am letzten Samstag von 16:00 Uhr bis Sonntag um 03:00 Uhr nicht nehmen, allen Interessierten Demos zum World of Warcraft Trading Card Game zu geben.

Wir wurden in der ersten Etage des Lipsius-Baus der HTWK Leipzig, zwischen Raum 114 und Raum 115, angesiedelt. Der Platz auf dem Gang war super und jeder Besucher, der sich gerade auf dem Weg zum Raum der Brettspiele befand, musste an uns vorbei. So konnte der / die ein oder andere der Versuchung nicht widerstehen und ließ sich das World of Warcraft Trading Card Game von uns erklären.

Unter den ersten Teilnehmern war auch Sebastian Wegener von ACAGAMICS aus Magdeburg. Nachdem ihm das Trading Card Game erklärt wurde, wurde auch schon das erste Spielchen durchgeführt. Unter Umständen sieht man ihn ja in der neu eröffneten Heldenwelt in Magdeburg wieder?!

Ebenfalls fand an diesem Abend das Starterturnier statt. Die Kontrahenten schenkten sich nichts und konnten das aus den Demos Gelernte gut umsetzen. Wir gratulieren Stefan Neb zum Gewinn des Turniers! Ebenfalls gratulieren wir Sebastian Wegener, Matthias Voß und Janine Rasche zu Ihren Platzierungen.

Während und nach dem Turnier wurden noch viele Demos gegeben und wir freuen uns darauf, den ein oder anderen donnerstags zum Battleground erneut begrüßen zu dürfen.

Das Bootcamp L.E. bedankt sich bei Herrn René Meyer von „Die Schreibfabrik“ für die Organisation und die Möglichkeit uns vorzustellen!

Bilder:

Kommentare auf Facebook

Kommentar(e)

Einen Kommentar schreiben