Anreise zur Realm Championship

Am gestrigen Freitag begab sich das Bootcamp L.E. auf die Reise ins ferne Krakau. Während mein TCG (All)Tag bereits um 7:30 Uhr begann, um mich mit dem Zug auf den Weg nach Leipzig zu begeben, konnte der Großteil unseres Teams immerhin bis rund 15:00 Uhr einen normalen Freitag verbringen. Es folgte ein kurzes Treffen in unserem Stammladen, dem City Comics Leipzig, eine kleine Besprechung und dann ging’s auch schon los.

Trotz einiger Pausen und „Schlenker“ unseres Navigators Ronny (der Großteil unseres Teams wird sich noch an die Abkürzung durch das „Stadt“zentrum von Görlitz erinnern) konnten wir unser Ziel nach gut 7 Stunden Fahrt erreichen. Zunächst steuerten wir einen der bewachten Parkplätze an, um ein wenig in die Sicherheit unserer Beförderungsmittel zu investieren (die Preise für bewachte Parkplätze in Polen haben es – im Gegensatz zu nahezu allem Anderen – ordentlich in sich!) und dann ging es zu Fuß weiter in Richtung Hostel.

Es ist mal wieder etwas Anderes, so ein Hostel. Es lässt sich nur schwer mit unseren vergangenen Übernachtungsmöglichkeiten vergleichen (normale Hotels, Wohnwagen, etc.) und fördert die ein oder andere Erinnerung an längst vergessene Schulzeiten zu Tage.

Nach einem schlanken Frühstück in unserem Hostel ging es dann endlich weiter in Richtung Małopolska Biblioteka Wojewódzka, wo mittlerweile die Realm Championship der Eastern Plaguelands begonnen hat!

Bilder:

Kommentare auf Facebook

Kommentar(e)

Einen Kommentar schreiben