Q & A mit Cryptozoic

Nach den doch eher turbulenten letzten Wochen hat sich Cryptozoic gestern wieder auf seine Wurzeln besonnen und das gemacht, was man insbesondere zu Beginn fest mit der Firma verbunden hat: Community-Arbeit. Nach dem kleinen Sturm der Entrüstung, der sich nach der Ankündigung des neuen Core Formats breit gemacht hatte, ist diese auch bitter nötig, will man doch den Spielern die Bestätigung geben, dass das Spiel auch weiterhin auf soliden Beinen steht und nicht in seinen Grundfesten wackelt.

Jedenfalls hat man sich lange Zeit hin gesetzt, die Spieler fragen stellen lassen und diese geduldig eine nach der anderen beantwortet. Damit nicht genug, denn unser Mitglied Tommi hat es sich nicht nehmen lassen, die gesamte Q & A Session aufzubereiten UND zu übersetzen! Daher schaut auf jeden Fall kurz auf Warcraft-TCG.de vorbei und informiert euch.

Ihr werdet dabei unter anderem etwas über das Balancing des Spiels und die Gedanken des R & D Teams dazu erfahren, über zukünftige Turniere und Formate sowie über einige interne Abläufe bei Cryptozoic. Es lohnt sich also in jedem Fall!

Kommentare auf Facebook

Kommentar(e)

Einen Kommentar schreiben