[RtTPV]: Pull the Whelps! – Sieger-Update

Heute handelt unser Artikel zur Road to Triple Play V von den Preisen, welche ihr mit Leichtigkeit an den 3 Tagen abräumen könnt! Wir wollen heute noch nicht alles verraten, denn es sollen noch einige Preise geheim bleiben. Immerhin wollen wir am Triple Play Wochenende noch ein paar Überaschungen für euch parat haben.

Ein kleinen Hinweis über die Vielfalt der Preise konntet ihr schon in einigen vergangenen Artikeln erahnen. Zum Beispiel wies Tommi auf seiner Seite Warcraft-TCG.de hin, dass er ein paar ganz besondere Leckerbissen für den EUCC Warm-Up bereit hält. Ich sage nur Door Prizes, wie die Lootkarten Spektraltiger und Savage Raptor sowie eine ganz seltene Lord of Icecrown Promo. Diese Preise und noch viel mehr erwarten euch das ganze Wochenende über in Leipzig zum Triple Play V!

Preise für Jedermann!

Jetzt denkt ihr natürlich, dass nur Super Pros die Möglichkeit haben, solche Preise zu ergattern. Da kann ich euch beruhigen; die meisten Preise werden zufällig ausgelost und wer von euch schon einmal bei einem Triple Play dabei war, weiß wie witzig diese Verlosungen sind.

Da werden zum Beispiel T-Shirts in die Menge geworfen, Spielmatten ausgewürfelt oder Deckboxen einfach irgendwelchen Leuten in die Hand gedrückt. Wir haben auch massenweise Foils und EAs am Start, um euch das ganze Wochenende zu versüßen. Ihr müsst einfach nur da sein.

Geht auf Minion-Jagd!

Natürlich wollen wir es euch nicht die ganze Zeit über so einfach machen. Deswegen haben wir Elite Minions für euch organisiert, die ihr auf dem Event looten könnt. Wir werden an dem Wochenende 5 Roaming Minions in den Events haben, deren Taschen mit Preisen vollgestopft sind. Wir haben uns dieses Mal für Roaming Minions entschieden, weil wir auch Bootcamp-Membern aus anderen Communities die Chance geben wollen, diese ehrenvolle Aufgabe zu übernehmen. Die Minions verkörpern die 5 aus dem Online-Game bekannten Drachenschwärme und werden die kommende Woche jeweils einzeln auf Warcraft-TCG.de vorgestellt.

Jetzt wisst ihr also, dass ihr auch dann schon Preise bekommt, wenn ihr einfach nur da seid sowie wenn ihr einen Minion besiegt. Es gibt aber noch den normalen Weg, um an Preise zu kommen: Ihr kämpft euch einfach durch die Massen an Mitspielern, bekommt je nach Abschneiden auf den einzelnen Events noch einmal Preise und erntet Punkte für die Gesamtwertung. Derjenige, der am Ende die meisten Punkte hat, sichert sich den begehrten Titel des Triple Play Champions, welcher dann noch einmal mit Preisen überhäuft wird!

Der Weg zum Triple Play Champion

Jeder von euch, der schon mal die Formel 1 verfolgt hat, weiß, wie die Punktevergabe funktioniert: Der erste Platz eines Grand Prix, in unserem Falle eines Events, erhält 10 Punkte, der zweite Platz 8, der Dritte 6 und dann geht es weiter mit 5, 4, 3, 2 und 1. Um die ganze Sache noch interessanter zu gestalten, wird beim letzten Event nicht euer Standing entscheidend sein, sondern die Gesamtzahl eurer Siege des ganzen Tages. Im Cleansing Common Hill Event spielt ihr 30 Minuten lang gegen einen anderen Spieler. Danach werden eure Siege genommen und der Gesamtwertung hinzugefügt. Resets, die während des Spiels eurerseits vorgenommen werden mussten, werden eurer Wertung abgezogen. Somit bleibt es bis zum Schluss noch ganz spannend und man kann noch aus den hinteren Rängen zum Triple Play Champion aufsteigen.

Road to Triple Play Verlosung

Passend zum Thema verlosen wir heute eine Leeroy Jenkins Spielmatte auf unserer Facebook-Seite. Die meisten von euch kennen sicherlich die Story um Leeroy Jenkins. Er hatte einst einen ganzen Raid auf Onyxia gewhiped, indem er die Aggro eines ganzen Welpenschwarms gezogen hat, obwohl man zuvor lang und breit besprochen hatte, wie man vorgehen will.

So ähnlich könnte euch das ebenfalls ergehen, wenn ihr am Triple Play V Wochenende die Events gewinnt und euch den Zorn unserer Roaming Minions auf euch zieht!

Update:

Wir haben eben unsere Lostrommel gerührt und den glücklichen Sieger bestimmt. Herzliche Glückwünsche gehen raus an Alberto „albi_TheRookie“ Blinckmann!

Kommentare auf Facebook

Kommentar(e)

2 Antworten : “[RtTPV]: Pull the Whelps! – Sieger-Update”

  1. Andreas sagt:

    Nice!

    Kleine Korrektur: Leeroy hat damals keinen Ony-Raid gewiped, sondern einen UBRS-Raid. Die standen vor dem Raum mit den vielen Eiern und Leeroy ist einfach rein und hat ALLE eier aufgemacht. = Wipe.

    • Danke für die Korrektur Andreas. 🙂
      Schön, dass wir ein paar Fachmänner haben, die auch noch mal drüber lesen, was wir so schreiben und gegebenenfalls kommentieren. 😉

Einen Kommentar schreiben