Zeitvertreib Online-Poker

Die Nationals nähern sich mit großen Schritten und auch wenn der Großteil des Bootcamp L.E. nicht an ihnen teilnehmen kann, da wir zur gleichen Zeit eine Promotion zur Neuspielergewinnung auf der Modell-Hobby-Spiel in Leipzig durchführen werden, so sind auch wir gespannt darauf, welche Block-Decks am Ende den Sieg erspielen werden. Weitere Details zur Messe erfahrt ihr übrigens in Kürze auf unserer Webseite.

Nach den Nationals wird eine kleine Durststrecke folgen, doch da im November auch schon wieder die Weltmeisterschaft ansteht, wird uns wohl auch in dieser Zeit kaum langweilig werden. Sollte das wider Erwarten trotzdem mal der Fall sein, so wenden sich nicht wenige unserer begeisterten TCG Zocker ihren anderen Hobbies zu. Eines von ihnen ist nicht selten Poker und hier haben wir heute eine tolle Empfehlung für euch: Die Webseite PokerZeit.com.

Ihr habt mit Sicherheit schon mal davon gehört, dass einige unserer Member sowie andere erfahrene Magic- oder WoW TCG Spieler nebenbei noch Poker spielen. Dies geht in Einzelfällen sogar soweit, dass sie sich ihren Lebensunterhalt mit dem spannenden Kartenspiel verdienen und mitunter sogar ihren Wohnort wechseln, um in die Gunst steuerlicher Vorteile zu kommen (so geschehen bei Anssi Alkio, der mittlerweile in Manchester residiert und Finnland den Rücken zuwendete).
Bereits an dieser Stelle zeichnet sich die erste Parallele zwischen den TCGs, die wir sonst zocken, und Poker ab: Die Spiele sind zwar schnell erlernt, doch um sie zu meistern, müsst ihr euch jede Menge Wissen aneignen und das in möglichst viel praktischer Erfahrung verinnerlichen.

Der Vergleich von Online-Pokerräumen auf PokerZeit.comIm Gegensatz zu Sammelkartenspielen ist Poker mittlerweile gesellschaftlich recht akzeptiert. Dies fängt bei unzähligen Webseiten im Netz an, die euch neben Starthilfen auch einen Überblick über die vielen Pokerräume Online verschaffen können bis hin zu Live-Übertragungen im Fernsehen von Großveranstaltungen, wie der World Series of Poker (WSOP).

Über letztere Turnierserie, die sich am ehesten wohl mit den vielen Darkmoon Faires vergleichen lässt, die im WoW TCG ausgetragen werden, berichtet selbstverständlich auch PokerZeit.com. Darüber hinaus gibt es täglich neuen Content, Flash-Spiele sowie eine „Frage des Tages“, in der ihr eure Theorie auf den Prüfstand stellen könnt und eure Antwort mit der anderer Poker-Profis vergleichen könnt. Kommt trotzdem mal Langeweile auf, so werden euch die kostenlosen Flash-Spiele oder der Odds-Calculator dabei helfen, sie schnell zu vertreiben.

Solltet ihr also bisher noch keine Gelegenheit gefunden haben, euch näher mit Internet Poker zu befassen, so könnte das den perfekten Einstiegspunkt für euch markieren. Spielt ihr selbst ebenfalls Poker und welche sind eure Lieblingsseiten im Netz? Wir sind gespannt auf euer Feedback!

Kommentare auf Facebook

Kommentar(e)

Einen Kommentar schreiben